Warum DU SCHÖN bist!

pexels-photoDu bist schön, wenn du folgende äußerliche Merkmale besitzt:

  • Modelmaße (groß & schlank)
  • lange, dünne Beine
  • eine Wespentaille
  • große, offene Augen
  • lange, volle Wimpern
  • dicken Lippen (am besten einen Schmollmund á la Angelina Jolie)
  • gerade, weiße Zähne
  • eine Stupsnase
  • einen perfekten, gleichmäßigen Teint
  • dichtes, voluminöses Haar

Stopp! Das ist natürlich Quatsch! Völliger Unsinn!

Du bist schön, weil du genau so bist, wie du bist!

Vielen Frauen, insbesondere jungen Mädchen mangelt es in der heutigen Zeit an Selbstbewusstsein. Sie finden sich nicht attraktiv und vergleichen sich stets mit anderen. Dabei wird besonders das in Augenschein genommen, was man nicht hat oder womit man unzufrieden ist. Traurig zu sehen, dass so viele Mädels nach einem unrealistischen „perfekten Erscheinungsbild“ streben, den Stars, Youtuber, Instagramer usw. vorleben mit dem zusätzlichen Idealbild eines „perfekten Lebens“.

Ihr dürft bitte niemals vergessen, dass das alles nur Momentaufnahmen sind! Ihr wisst nicht wie es hinter der Kulisse aussieht, wie lange diese Personen gebraucht haben um gestylt vor der Kamera makellos auszusehen. Ihr wisst auch nicht, was und wie viel an dem Foto oder Video bearbeitet wurde, damit alles so schön „perfekt“ wirkt. Der Schein trügt nämlich ganz häufig. Damit will ich nicht sagen, dass diese Frauen sonst nicht schön sind, sondern: dass wir alle nur Menschen mit Ecken und Kanten sind und eben nicht „perfekt“ sein müssen.

Sei großartig, nicht perfekt!

Mal ganz ehrlich, ist nicht gerade das schön, was nicht jeder hat? Was dich aus der Masse herausstechen lässt und dich von anderen unterscheidet? Die Merkmale an dir, die dich als Person ausmachen und kennzeichnen? Dinge, die du selber vielleicht als „Makel“ siehst, machen dich doch als Person einzigartig. Egal, ob süße, kleine Augen, markante Gesichtszüge, eine auffälligere Nase, schmale Lippen oder schöne Kurven! Kauft ihr gerne Massenprodukte, die zig andere Menschen auch besitzen oder bevorzugt ihr lieber exklusive Ware?

Du kannst anderen Menschen nur Liebe schenken, wenn DU dich selber liebst. Wenn du zufrieden und mit dir im Reinen bist, selbstbewusst durch das Leben gehst und dich einfach wohl in deinem Körper fühlst, dann wirst du dieses Gefühl von Glück und somit eine ganz besonderes Charisma auch sicher ausstrahlen! Dieses gesunde Selbstbewusstsein wird von sehr vielen Menschen nämlich als sehr schön empfunden.

Ich schaue mir so häufig Frauen an und denke mir „Aaalter Schwede, weißt du überhaupt wie schön du eigentlich bist?!“ Schön in der Art wie sie mit anderen Menschen umgehen, was sie ausstrahlen, wie sie sprechen, wie sie sich allgemein verhalten.

15578407_1150817155035174_7911207806415973066_nIch selber habe auch sehr, sehr lange gebraucht um mich so zu akzeptieren wie ich bin. In meiner Jugend hatte ich viel mit mir selber zu kämpfen. Ich war eigentlich mein größter Feind, denn ich stand mir ständig selbst im Weg. Ich musste lernen gewisse Dinge an mir zu akzeptieren und einfach so hinzunehmen, weil sie einfach so sind, wie sie sind. An anderen Merkmalen und Eigenschaften konnte ich arbeiten, weil ich  nicht zufrieden war. Heute bin ich ganz froh über diesen Prozess, denn er hat mir sehr viel Erfahrung eingebracht und eines Besseren belehrt. Heute kann ich andere Menschen lieben, bewundern und schätzen, weil ich mich selber respektiere und achte.

Ich nenne mal ein kleines Beispiel aus meinem Leben. In unserer Heimat ist die Hautfarbe ein sehr wichtiges Schönheitskriterium. Je heller die Frau, desto größer ist der „Marktwert“. In den ganzen Filmen und großen Zeitschriften wirst du nur hellhäutige Frauen sehen- viele davon sind nicht einmal Landsfrauen, aber die Hauptsache ist, dass sie hell sind . Naja nun, und ich komme mehr nach meinem Vater und habe einen dunkleren Teint. Als Kind habe ich mich immer sehr darüber geärgert und war oft traurig deswegen. Ich habe mir immer die Frage gestellt, weshalb ich nicht einfach mehr von Mama abbekommen konnte. Heute bin ich unglaublich froh und stolz darauf, dass ich so bin, wie ich bin! Ich habe gelernt meine Hautfarbe und alles andere an mir zu lieben. Ich könnte mir gar nicht mehr vorstellen, anders auszusehen. Das würde nicht zu mir passen. Dann wäre ich einfach nicht mehr ich. Doch vielen Mädels und auch Frauen fällt diese Einsicht sehr schwer. Die Schönheitsmerkmale sind auch immer sehr vom jeweiligen Zeitgeist geprägt. Was gestern noch als schön empfunden wurde, ist heute total „out“. Ich habe wirklich Jahre gebraucht um alle diese Ansichten zu verarbeiten. Wichtig ist es, dass du stets Menschen hinter dir hast, die dich zu schätzen wissen und deine wahre Schönheit sehen und dich auch immer wieder daran erinnern.

Lasst euch bitte, bitte niemals einreden, dass irgendwas an euch nicht stimmt. Leute, die einen runtermachen und das äußere Erscheinungsbild anderer kritisieren, sind meist selber ganz unsichere Menschen, die selbst viel mit sich zu kämpfen haben. Selbstkomplexe,  Selbstsucht und Überheblichkeit zeichnen sie ganz häufig aus. Sie pushen ihr eigenes Selbstbewusstsein, indem sie andere schlechter dastehen lassen und brauchen selber ganz viel Bestätigung. Steht einfach darüber, lasst euch nicht ärgern  und seid stolz auf die Merkmale an euch, die nicht jeder hat.

Vor allem: Konzentriert euch auf eure Stärken! Ihr habt sicher irgendwas an euch, das ihr toll findet wie z.B lange Beine oder schöne Augen. Betont diese Vorzüge und bringt sie gekonnt in Szene. Glänzt mit euren Stärken und lenkt von euren „Problemzonen“ ab.

In einer Welt voller Kardashians, sei Diana!

Arbeitet immer an euch selbst, konzentriert euch nicht auf unwichtige Dinge, die euch nicht weiterbringen im Leben. Ich habe beispielsweise vor gar nicht so langer Zeit bei mir mal gemerkt, dass ich häufig einen gesenkten Blick zum Boden und eine komische eingesackte Körperhaltung habe. Dadurch wirkte ich oft eingeschüchtert und zurückhaltend. Ich habe jetzt versucht an meiner Haltung zu arbeiten: Brust raus, Schultern zurück, Rücken gerade und den Kopf hoch, denn die Körperhaltung unterstützt eine positive Ausstrahlung!

Sei einfach die beste Version deiner Selbst!

Ich liebe Frauen, die eine starke Persönlichkeit haben und ich kann mich unglaublich glücklich schätzen, dass ich genau solche Frauen zu meinen Freundinnen und zu meiner Familie zählen darf. Jede Einzelne von ihnen inspiriert mich Tag für Tag und genau aus diesem Grund möchte ich gern ein Teil dieser unglaublich schönen Frauen hier in meinem Beitrag abschließend vorstellen. Sie sind für mich die besten Beispiele für Schönheit, die im Inneren beginnt und sich auf das Äußere auswirkt-und das jeweils auf ganz verschiedene Art und Weise. Ich habe mir drei Fragen überlegt, die ich jede Einzelne von ihnen gestellt habe :

  1. Was findest du besonders schön an dir?
  2. Wodurch bist du selbstbewusster geworden?
  3. Welche Eigenschaft findest du an anderen Frauen besonders schön?

Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Beitrag motivieren und inspirieren kann. Vielleicht gebe ich einigen auch mal den Anstoß dafür, intensiv über euch nachzudenken. Ihr seid alle unglaublich schön und das solltet ihr auch stolz zeigen können :)!

Beste Grüße,

Eure Shobii

 

 

15542079_1150179738432249_3830563381978876119_n
Damla (25)

Es ist schwierig sich selbst einzugestehen, dass man schön ist. Meiner Meinung nach muss man das auch gar nicht. Ich finde mich auch nicht rundum traumhaft, aber ich finde einzelne Dinge an mir schön, wie z.B meine Lippen. Ich wurde auch tatsächlich schon mal gefragt, ob ich sie mir habe aufspritzen lassen (lach). Puuh, aber bin ich denn selbstbewusst? Ich selbst würde von mir nicht behaupten, dass ich selbstbewusst bin, aber meine Freunde und Familie sind hingegen der festen Überzeugung, dass es so ist. Oft höre ich, dass ich Meinungsstark wäre und mich diese Charaktereigenschaft selbstbewusst erscheinen lässt. Ich würde sagen, mir hat auch geholfen, mich selbst zu akzeptieren und als menschlich wertvoll anzusehen. Sehr stark entwickelt habe ich mich, als ich angefangen habe, meine Stärken auszunutzen z.B im Job. Und so blöd es klingt, Make Up, ich liebe Make Up und was es erreichen kann. Ich kann selbst entscheiden, ob ich natürlich oder full glam aussehen will. Was ich an anderen Frauen schön finde? Ich finde es extrem schön, wenn Frauen stark sind und trotzdem liebevoll. Alle meine besten Freundinnen sind starke und hingebungsvolle Frauen, auf die ich stolz bin. Dabei sind sie alle grundverschieden, aber authentisch in dem was und wie sie sind!

Meine liebe Damla hat übrigens auch einen wundervollen Blog, den ihr unbedingt einmal kennenlernen müsst! Vor allem, wenn ihr euch für das Thema Reisen interessiert, seid ihr bei ihr bestens aufgehoben. Sie gibt tolle Einblicke in ihr Leben, informiert euch  und verrät Insidertipps für verschiedene Reiseziele. Wer also neue Eindrücke und Inspirationen zu den Themen Reisen & Lifestyle möchte, gerne bei ihr vorbeischauen.

img_5522
Sarah (25)

Ich mag es ein aufgeschlossener Mensch zu sein. Ich lerne immer wieder gerne neue Menschen kennen. Dabei mag ich es besonders Menschen kennenzulernen, die komplett anders ticken als ich und lasse mich gerne von Ihnen inspirieren. Mir hat vor allem geholfen mich in meinem Studium dem zu widmen, was ich wirklich gerne tue. Wenn man etwas in seinem Leben findet, was man leidenschaftlich gerne tut- sei es im Studium/ Beruf oder als Hobby. Man lernt sich somit selbst besser kennen und kann sich verwirklichen. Selbstbewusstsein ist in erster Linie für mich, dass man sich sein eigenes „Selbst“ bewusst macht. Dieses „Im-Einklang-mit-sich-selber-Gefühl“ strahlt man dann natürlich nach außen auch aus und wird meist von anderen Menschen als positiv empfunden. Ich mag es wenn Frauen genau das tun, was sie mögen und sich von nichts und niemanden davon abhalten lassen. Deswegen habe ich Shoba und auch Stella (La Stel) seit der ersten Minute gerne unterstützt, seit ich von ihren Blog- und Youtube-Vorhaben gehört habe. Generell bin ich der der Meinung, dass sich Frauen gegenseitig viel mehr unterstützen sollten. Jeder Mensch ist unterschiedlich, die Leidenschaft die ein Mensch an etwas gefunden hat, muss ich nicht 100% nachvollziehen können, dennoch sollte man jeden Menschen in seiner Entwicklung unterstützen und motivieren.

 

15492227_1150179665098923_8337797149350474714_n
Lisa (26)

Besonders schön an mir finde ich meine Augen! Blau- die Farbe der Harmonie und Zufriedenheit. Da ich mich im Laufe der letzten Monate viel mit dem Thema bewusster Leben (Ernährung, Bewegung und weniger negative Gedanken) beschäftigt habe, habe ich dadurch viel neues Selbstbewusstsein bekommen und fühle mich momentan einfach mega wohl in meiner Haut. Ich habe gelernt mich zu lieben, wie ich bin und diese Liebe gebe ich dann gern an andere Menschen weiter. Ich liebe es, wenn Frauen ihre Schönheit von innen nach außen tragen mit einem wundervollen Lächeln und Strahlen in den Augen, denn die Augen und das Lachen einer Frau können meiner Meinung nach so viel mehr sein als nur ein „lachen“ – sie können einem magische Momente in im Leben bescheren.

15578844_1150179678432255_2556018882806073702_n
Kim (23)

Aaalso, ich finde meine Haare besonders schön an mir. Ich hatte mir schon immer gewünscht braune Strähnen machen zu lassen und gerade diese Entscheidung, etwas zu wagen, hat mich in gewisser Weise selbstbewusster gemacht. Auch mein Aushilfsjob als Verkaufsberaterin, den ich neben meinem Studium habe, gibt mir sehr viel Selbstvertrauen und hilft mir meine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Eine besonders schöne Eigenschaft an Frauen, seien sie noch Mädchen oder auch Omas ist ihr Einfühlungsvermögen.

15578385_1150795701703986_6125516615246612503_n
Sonja (52)

Heute sehe ich mich mit anderen Augen als damals. Früher fand ich mich eigentlich gar nicht wirklich hübsch. Heute würde ich sagen, dass meine Augen, Zähne und Haare schön sind. Natürlich mittlerweile mit dem ein oder anderen Spezial-Effekt wie Krähenfüße, Zahnverfärbungen und graues Haar, das ständig nachgefärbt werden muss. Dennoch fühle ich mich recht wohl in meiner -nicht mehr ganz soo straffen- Haut (lach). Wobei ich nun auch gleich bei der zweiten Frage bin. Selbstbewusst haben mich viele ehrliche Komplimente  meiner Mitmenschen gemacht, da ich diese Bestätigung in der Kindheit so nie erfahren habe und einige Jahre Training (Karate, Jijutzu und Judo) haben mir ebenso geholfen. Meine Kinder haben mir zum Löwenherz verholfen.

15541258_1150179751765581_3161096659750849618_n
Sarah (28)

Besonders schön finde ich an mir mein Gesicht, insbesondere meine strahlenden blauen Augen und meine vollen toll-geformten Lippen. Man wird mit jeder Enttäuschung, jedem Schicksalsschlag geprägt! Dabei entscheidest du, ob es dich kaputt oder stärker machen soll! Jede positive sowie negative Erfahrung härtet dich ab und lässt dich kämpfen und dieser Erfolg, der folgt, wenn man auf sich selber vertraut, lässt einen selbstbewusster werden. Denn man gibt mehr Acht auf sich und bekommt dadurch automatisch ein anderes Auftreten. Man versucht auch nicht mehr anderen zu gefallen, was ich auch sehr wichtig finde, denn Anpassung ist die Stärke der Schwachen! An anderen Frauen finde ich es schön, wenn sie herzlich sind.

15542015_1150808091702747_6779712504491494459_n
Vivien (24)

An mir mag ich äußerlich meine Wangenknochen und von den inneren Werten her würde ich sagen, dass ich ein sehr loyaler Mensch bin. Was hilft selbstbewusster zu werden ist, glaube ich, wenn man sich darüber klar wird, was man in seinem Leben schon geschafft hat und vor allem, wofür man dankbar sein kann. Ich finde selbstbewusste Frauen am allerschönsten, wenn sie einfach zu sich stehen können.

Vivien könnt ihr übrigens auch auf Instagram folgen. Sie hat ein total interessantes Profil mit tollen Fotos, die euch einen Einblick in ihr aufregendes Leben geben.

15590077_1151263011657255_9128444975218679796_n
Hoai-Anh(24)

Ich mag besonders an mir meine Augen, meine Wimpern und meine Natürlichkeit. Gestärkt haben mich meine beruflichen sowie sozialen Erfahrungen, die ich bislang sammeln konnte. Positive, aber auch negative Einflüsse haben mich selbstbewusster gemacht und vor allem mein Auslandsjahr in Dublin hat mir sehr geholfen. Am meisten hat mich jedoch meine Einstellung selbst zu vielen Dingen selbstbewusst gemacht. An anderen Frauen finde ich eine emanzipierte, selbstbewusste sowie positive Ausstrahlung schön!


8 Gedanken zu “Warum DU SCHÖN bist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s