Dezember 2018 – Vorstellung und ein kurzer Einblick


Herzlich willkommen zu meinem neuen Blog,

ehrlich gesagt, habe ich noch nie gebloggt und ich mache jetzt einfach mal den Anfang. Denn vielleicht sind die Themen, die mich bewegen, ja für den Ein oder Anderen ebenfalls interessant. Es ist ein sehr persönlicher Blog und ich hoffe, dass ich damit mir selbst und auch Anderen vielleicht ein wenig helfen kann. Für Hinweise und Tipps bin ich natürlich sehr dankbar:-)

Ich stelle mich erst einmal vor:

Ich bin 40 Jahre alt. Mutter von zwei wundervollen Mädchen im Alter von 7 und 4 Jahren, Ehefrau eines wirklich tollen Mannes und war bis Februar 2018 auch noch berufstätig. Wir wohnen im wunderschönen Hessen (und da wird es auch niemals weggehen (die Hessen werden es verstehen:-)).

Die erste Frage ist: Warum geht sie nicht mehr arbeiten? 

Hier die Antworten, auf die ich in meinem Blog dann näher eingehen möchte:

– 30 Stunden arbeiten und je 2 Stunden am Tag pendeln war einfach zu viel.

– Meine Depression und meine Angststörungen haben zu einem   Erschöpfungssyndrom geführt.

– Seit einem Jahr versuche ich nun mithilfe von Therapien wieder aus diesem Tief herauszufinden.

Ich kann mich also zur Zeit „nur“ noch auf mich und meine Familie konzentrieren. Arbeiten ist einfach nicht drin. Ich dachte auch, dass das alles schneller gehen wird. Aber wenn die Seele krank ist und Hilfe braucht, braucht es Geduld und Zeit. Das ist etwas, dass ich im letzten Jahr gelernt habe. Dennoch fällt es mir sehr schwer, Geduld zu haben. 

Ich versuche jetzt einfach, Schritt für Schritt voran zu kommen und dann irgendwann auch wieder zu wissen, was ich eigentlich möchte und kann.

Soweit ein kurzer Überblick über mich und mein Leben. 

Der nächste Beitrag kommt schon bald.

Viele liebe Grüße,

M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s